rbbtext Logo
  • Seite
  • 206

Sport

Handball

Vier Füchse im erweiterten WM-Kader

Vier Spieler von den Füchsen Berlin dürfen darauf hoffen, bei der Handball-Weltmeisterschaft im Januar für das deutsche Nationalteam aufzulaufen.

Bundestrainer Christian Prokop berief am Montag Füchse-Keeper Silvio Heinevetter, die Rückraumspieler Paul Drux und Fabian Wiede sowie Kreisläufer Erik Schmidt in den erweiterten Kader. Dieses 28-köpfige Aufgebot muss der Coach bis zum Turnierstart auf 16 Spieler reduzieren.

Die Handball-WM wird am 10. Januar in Berlin mit dem Spiel zwischen Deutschland und Korea eröffnet.