rbbtext Logo
  • Seite
  • 206

Fußball

Union Berlin holt Schmiedebach

Der 1. FC Union Berlin hat seinen fünften Neuzugang für die kommende Zweitliga-Saison verpflichtet.

Wie die Köpenicker am Montag mitteilten, wechselt Mittelfeldspieler Manuel Schmiedebach vom Bundesligisten Hannover 96 an die Alte Försterei. Der 29-jährige gebürtige Berliner kommt zunächst auf Leihbasis und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

"Ich freue ich mich, wieder in meine Heimatstadt zurückzukehren, wo alles für mich angefangen hat", sagte Schmiedebach. Bis 2008 hatte er in Nachwuchsteams von Hertha BSC gespielt.