rbbtext Logo
  • Seite
  • 211

Sport

Eishockey

Eisbären verlieren erneut Heimspiel

Titelverteidiger Eisbären Berlin findet in der Deutschen EishockeyLiga (DEL) in eigener Halle weiterhin nicht zu seiner Meisterform.

In der Final-Neuauflage gegen die Grizzlys Wolfsburg unterlag der Rekordmeister am Freitagabend 2:3 (1:2, 0:0, 1:0, 0:1) nach Verlängerung und kassierte im dritten Heimspiel die dritte Niederlage.

Für die Eisbären trafen nur Nationalspieler Leo Pföderl und Yannick Veilleux. Dank ihrer drei Auswärtssiege liegen die Berliner aber noch in der oberen Tabellenhälfte.