rbbtext Logo
  • Seite
  • 701

Kalenderblatt

Geburtstage: 13.April

1970 Ricky Schroder (Schauspieler)

Das weiche blonde Haar kennt je- der, der zu Weihnachten den Fern- seher einschaltet. Doch anders als für den "Kleinen Lord" kamen für ihn keine goldenen Zeiten

1960 Rudi Völler (Fußballer)

Er war Weltmeister und Champions- League-Sieger, aber nie deutscher Meister. Er habe sich eben auf die wichtigen Titel beschränkt, sagte "Tante Käthe"

1960 Olaf Ludwig (Radrennfahrer)

2x gewann er die Friedensfahrt, triumphierte bei Olympia 1988 in Seoul, errang 3 Tour-Etappensiege

1951 Joachim Streich (Fußballspieler)

Diese Marken bleiben: Rekordtor- schütze der DDR-Nationalmannschaft (55 Tore in 102 Spielen) und der DDR-Oberliga (229 Tore/378 Spiele)

1921 Hans Heinrich Thyssen-Bornemisza (Industrieller)

Der Enkel von August Thyssen besaß eine der wertvollsten privaten Ge- mäldesammlungen der Welt. Der größte Teil ist in einem Museum in Madrid zu sehen (+27.4.2002)

1915 Stephan Hermlin (Schriftsteller)

An Fragen über seine Biografie entzündete sich 1996 ein Litera- turstreit (+6.4.1997)

1743 Thomas Jefferson (Politiker)

Mitverfasser der Unabhängigkeits- erklärung. Als Präsident verdop- pelte er sein Staatsgebiet, indem er Frankreich Louisiana abkaufte (+4.7.1826)

1570 Guy Fawkes (Attentäter)

Er versuchte am 5.November 1605, das englische Parlament in die Luft zu jagen (+31.1.1606)

1519 Katharina von Medici (Königin)

Die aus Italien stammende Frau von Heinrich II. von Frankreich veran- lasste die blutige Bartholomäus- nacht im Kampf gegen die Hugenot- ten (+5.1.1589)

(Quelle: ARD Text)