rbbtext Logo
  • Seite
  • 215

Sport

Eiskunstlauf

Fentz verpasst Olympia-Qualifikation

Eiskunstläufer Paul Fentz hat bei der "Nebelhorn Trophy" die Olympia-Qualifikation verpasst. Der Berliner landete auf Platz 13 und Rang 11 im Qualifikationsranking - nur die ersten Sieben sicherten am Freitag in Oberstdorf einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2022 in Peking.

"Es sind die fehlenden Kilometer im Training, die drei Wochen, die ich wegen der Verletzungen nicht durchlaufen konnte", sagte Fentz. Es ist das erste Mal seit 2002, dass die Deutsche Eislauf-Union keinen Einzelläufer zu Olympia entsenden kann. Fentz hat nun noch die Chance auf den Teamwettbewerb.