rbbtext Logo
  • Seite
  • 204

Sport

Leichtathletik

Bekele trotz Pause zuversichtlich

Trotz einer zweijährigen Rennpause und einer zwischenzeitlichen Corona-Infektion geht der bislang letzte Sieger Kenenisa Bekele zuversichtlich in den Berlin-Marathon am Sonntag.

"Ich spüre meine Energie. Mein Alter merke ich nicht, es ist ein gutes Alter für Marathon", sagte Bekele am Freitag in Berlin. Vor neun Monaten hatte der Äthiopier eine Corona-Infektion, seine Vorbereitung sei aber "gut verlaufen".

2019 verpasste der Lauf-Star in 2:01:41 Stunden den Weltrekord in Berlin um zwei Sekunden. Im Vorjahr war das Rennen coronabedingt ausgefallen.